Nächste Termine  

Keine Termine
   

Zufallsvideo  

   

F3A World Cup 2017

Details

Die Welt zu Gast in Schiefbahn

Am 2. und 3. September lädt der Modellclub Schiefbahn zu einem World Cup der Klasse F3Aauf seinem Fluggelände ein. Es ist der einzige World Cup, der 2017 in dieser Klasse in Deutschland ausgetragen wird. Weitere World Cups dieses Jahres finden u.a. in Australien, England, Portugal und Russland statt.

Zu diesem deutschen Teilwettbewerb im Rahmen der World Cup Serie im Modell-Kunstflug kommen 40 Piloten aus Deutschland, Polen, den Niederlanden, Frankreich, Norwegen und Litauen nach Willich. Der Deutsche Meister Robin Trumpp sowie aus Finnland der Vize-Europameister Nurila Lassi werden erwartet.

Geflogen wird in der Klasse F3A, also dem Präzisions-Kunstflug in der 2m-Klasse. Von den Piloten wird erwartet, dass sie ein sehr anspruchsvolles vorgegebenes Programm fliegen, das von internationalen Punktwertern bezüglich der Genauigkeit und Harmonie der Figuren bei möglichst gleichmäßiger Geschwindigkeit sowie der Positionierung der Figuren in einem vorgegebenen Flugraum beurteilt wird.

Besonders herausfordernd für die Piloten ist dabei die Vorgabe, dass das Flugprogramm innerhalb von acht Minuten zu absolvieren ist.

Der Modellclub Schiefbahn (gegründet 1974) mit seinen etwa 100 Mitgliedern hat sich bereits im letzten Jahr als Ausrichter des Finales zur Deutschen Meisterschaft in dieser Klasse einen sehr guten Ruf erworben. Folgerichtig wurde der Club von der Internationalen Dachorganisation Fédération Aéronautique Internationale(FAI) als Ausrichter eines World Cups ausgewählt.

Besucher sind bei freiem Eintritt herzlich zum Wettbewerb willkommen.

Link Vorbericht Westdeutsche Zeitung vom 14.08.2017:

http://www.wz.de/lokales/kreis-viersen/willich/wettkampf-der-modellflieger-1.2495333

   

mcs-logo

   

Anmeldung  

Zur Nutzung aller Funktionen der Seite bitte anmelden.

   

Zufallsbild  

   
© MC Schiefbahn e.V.